DATENSCHUTZERKLÄRUNG - Art. 13 gesetzesvertretendes Dekret 196/2003

Falls Sie den Registrierungsprozess perfektionieren und/oder die von der Website angebotenen Dienstleistungen durch Zugriff auf die reservierten Bereiche nutzen wollen (Beispiel: einen Kauf tätigen und damit verbundene Aktivitäten, einschließlich Vorgänge im Zusammenhang mit Verwaltungs- und Steuerzwecken, Versenden von Newsletters (wenn erwünscht), bitten wir Sie, die dafür vorgesehenen Felder auszufüllen und diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Die Angabe der Daten auf dem Registrierungsformular und/oder beim Kauf der Produkte sowie aller weiteren personenbezogenen Daten, die man von Ihnen für die Bezahlung und die Lieferung der Waren verlangt, dient der Abwicklung der Bestellung und dem Vertragsabschluss; falls die besagten Daten nicht angegeben werden, kann dies zur Folge haben, dass die Produkte nicht gekauft und/oder die verlangten Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen werden können. Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden vorwiegend mit elektronischen Mitteln, manchmal auch in Papierform verarbeitet.

Inhaber der Datenverarbeitung sind Italia Independent S.p.A, mit Sitz in Venaria Reale (TO), Via Emilia, 16, i.v., Steuernummer Mwst.-Nummer , im Unternehmensregister unter der Nummer 09424180017 und Triboo Digitale S.r.l., mit Sitz in Viale Sarca Nr. 336 - 20126 Mailand (MI) Italien, Mwst.-Nummer, Steuernummer und Nummer beim Unternehmensregister von Mailand 02912880966, Gesellschaftskapital € 42.678,00. Triboo Digitale kümmert sich ausschließlich um die Verwaltung des Verkaufs und der Transaktionen im Zusammenhang mit der Website; dazu gehören zum Beispiel die Verwaltung der Bestellungen, der Verkauf und die Lieferung der Produkte, die Organisation von Rückgaben und Garantieleistungen und andere Tätigkeiten, die zum Verkauf der Produkte über die Website erforderlich sind. Zur Abwicklung der Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Verkauf der Produkte über die Website verarbeitet Triboo Digitale als Mitinhaber der Datenverarbeitung und gestützt auf das geltende Datenschutzgesetz die Daten der Benutzer wie Vorname und Name, Wohnort und Informationen in Bezug auf die von den Benutzern verwendete Kreditkarte (zum Beispiel Vorname und Name des Karteninhabers, Nummer, Gültigkeitsdatum, Sicherheitscode).

Italia Independent S.p.A. kann Ihre Daten außerdem auch zum Versenden von E-Mails mit Werbung für seine Produkte und Dienstleistungen verwenden, die den bereits gekauften Produkten ähnlich sind, es sei denn, diese Verwendung wird durch das Widerspruchsrecht nach den weiter unten ausgeführten Modalitäten abgelehnt (Art. 130, Absatz 4, gesetzesvertretendes Dekret 196/2003).

Außerdem können die Daten nach ausdrücklicher vorheriger Zustimmung auch zu Marketingzwecken verarbeitet werden, zum Beispiel zum Versenden von Werbematerial für andersartige Produkte und Dienstleistungen als die bereits gekauften, zur Ankündigung von Neuheiten durch Triboo Digitale Srl. Aus diesem Grund ist der zur Bearbeitung der personenbezogenen Daten in Verbindung mit den weiteren Tätigkeiten, die sich nicht auf den Verkauf der Produkte über diese Homepage beziehen (wie z.B. ohne das Recht auf Vollständigkeit, die Übersendung von Werbematerial, kommerziellen Kommunikationen, Promotionen) Berechtigte ausschließlich Triboo Digitale srl.

Davon ausgeschlossen bleibt jegliche Verwendung der Daten in Bezug auf Ihre Kreditkarte zu anderen Zwecken als zur Prüfung vorhandener Zahlungsmittel, zur Abbuchung und Verwaltung der Bezahlungen, sowie zur Verwaltung allfälliger Beanstandungen und Streitverfahren. Zu diesem Zweck werden die oben genannten Daten auch von der Bank verarbeitet, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Online-Zahlungsabwicklung liefert sowie vom Institut, das die Kreditkarte, die Sie bei der Bestellungsbestätigung angeben, ausgestellt hat.

Zurzeit ist eine der Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Firma Arcese Logistic S.r.l., und zwar für die Verarbeitung der Daten, die zur Abwicklung der logistischen Tätigkeiten für die Lieferung und die allfällige Rückgabe der gekauften Produkte notwendig sind;

Falls Sie eine vollständige Liste der Verantwortlichen brauchen, die Ihre Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst oder senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse: privacy@triboo.it

Die Kategorien der Beauftragen zur Datenverarbeitung zu den oben genannten Zwecken sind die Zuständigen für die Verwaltung der Website, der Buchhaltung, des Kundendienstes, der Marketingaktivitäten (falls die Zustimmung erteilt wurde), für die Informationssysteme sowie Drittunternehmen, die sich in unserem Auftrag um die Datenverarbeitung kümmern (zum Beispiel die Instandhaltung der Informationssysteme, Kuriere und Spediteure, Rechtsberater, Gesellschaften, die Werbekampagnen realisieren und/oder organisieren, usw.); die Daten können schließlich den Behörden mitgeteilt werden, die zu deren Kenntnisnahme berechtigt sind.

Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten, nach Ihrer spezifischen Zustimmung, seitens Triboo Digitale Srl für Zwecke des Marketings, wie die Übersendung von Werbematerial, per E-Mail an die von Ihnen gelieferte E-Mail-Adresse, zu anderen Produkten und Leistungen, im Vergleich zu denen, die Sie bereits erworben haben, Neuheiten, Promotionen, Markt- und Statistikforschungen, Untersuchungen der Kundenzufriedenheit verwendet werden.

Nach Art. 7, gesetzesvertretendes Dekret 196/2003, der zur Vollständigkeit am Ende dieses Dokuments aufgeführt wird, ist man dazu berechtigt, die Daten einzusehen, zu ändern, zu löschen oder sich ihrer Verarbeitung zu Marketingzwecken zu widersetzen, indem man sich an Triboo wendet, an die oben genannten Adressen. In gleicher Weise kann man eine vollständige und aktualisierte Liste der Verantwortlichen der Datenverarbeitung anfordern.

Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 – Zugriffsberechtigung zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

1. Der Betroffene hat das Recht auf eine Bestätigung bezüglich des Bestehens bzw. Nichtbestehens seiner personenbezogenen Daten, auch wenn diese noch nicht registriert wurden sowie ihre Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat das Recht auf folgende Informationen:

a) Ursprung der personenbezogenen Daten

b) Zweck und Modalität der Bearbeitung

c) angewandte Logik, falls die Bearbeitung mit Hilfe von elektronischen Geräten erfolgt

d) Identifizierungsdaten des Berechtigten, der Verantwortlichen und des entsprechend Art. 5, Absatz 2 ernannten Vertreters

e) Personen oder Kategorien von Personen, denen diese Daten, in ihrem Amt als auf dem Staatsgebiet ernannte Vertreter, als Verantwortliche oder Beauftragte mitgeteilt werden bzw. die davon Kenntnis nehmen können.

3. Der Betroffene hat das Recht auf :

a) eine Aktualisierung, die Berichtigung bzw. falls er daran interessiert ist, eine Integration der Daten;

b) die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Blockierung der Daten, die durch einen Verstoß gegen die Gesetze, bearbeitet werden, einschließlich aller Daten, deren Archivierung aufgrund des Zwecks, für den sie eingeholt oder anschließend bearbeitet wurden, nicht notwendig ist;

c) eine Bescheinigung, dass die in den vorhergehenden Punkten ‚a‘ und ‚b‘ beschriebenen Vorgänge auch im Hinblick auf ihren Inhalt Denjenigen mitgeteilt werden, denen die Daten übergeben bzw. an die sie verbreitet wurden; davon ausgeschlossen sind Fälle, bei welchem die Erfüllung dieser Pflicht unmöglich erscheint oder den Einsatz von Mitteln fordert, der in keinem Verhältnis zum geschützten Recht steht.

4. Der Betroffen kann einen teilweisen oder vollkommenen Einspruch im Hinblick auf folgendes erheben:

a) Aus rechtmäßigen Gründen gegen die Bearbeitung der, den Betroffenen betreffenden personenbezogenen Daten, obwohl sie sich auf den Zweck der Einholung dieser Daten bezieht.

b) Gegen die Bearbeitung der, den Betroffenen betreffenden personenbezogenen Daten, für die Übersendung von Werbe- oder Verkaufsmaterial bzw. für die Durchführung von Marktforschungen und kommerziellen Kommunikationen.